New Garden Town
Tangshan / CN
PDF+ Selection: 0

17. Dezember 2018

New Garden Town

Projektdaten

New Garden Town
Auftraggeber NanJing Urban Planning & Research Center
Auszeichnung Green Good Design 2018
Region Asia
Typologie Regional- / Stadtentwicklungsplanung, Öffentlicher Raum / Landschaftsplanung, Stadterneuerung / -erhaltung
Art Auftrag
Planungszeitraum 2015 - 2018
Gebietsgröße 502,46 ha

Als wichtige Stadt im Ballungsraum der Provinz Peking –Tianjing-Hebei und als Stellvertreter des gesamten Nordost-Gebiets liegt Tangshan am Knotenpunkt, an dem sich die Entwicklungsachse Beijing-Tangshan-Qinhuangdao und die Entwicklungszone an der Küste schneiden. Derzeit zeigt die räumliche Form von Tangshan horizontale und vertikale Doppelachsen. Das Planungsgebiet mit 5 km² liegt am Ende der vertikalen Achsen und blickt auf den Haupteingang des Nanhu Expo Park 2016, wo sich die städtische und die ökologische Zone miteinander verbinden. Hier befand sich vor dem Erdbeben 1976 das Stadtgebiet von Tangshan. Das Erdbeben forderte 242.000 Tote und zerstörte 95,5% der Gebäude. Nach dem Erdbeben wurden schrittweise ein halb-permanentes Wohngebiet und eine Ansammlung niedriger Fabrikgebäude errichtet. Bis jetzt zeichnet sich die Region durch schlechte Wohnqualität und Infrastruktur, älterwerdende Bevölkerung, nicht effektive Landnutzung und einen schrittweisen Rückzug der Industrie aus. Zusätzlich sind die geologischen Bedingungen schwierig. In der Region wurde Bergbau betrieben, was die Entwicklung beeinträchtigt und keine hohe Dichte zulässt. Im Planungsgebiet stehen 2,8 km² Land zur Verfügung, was ein signifikantes Merkmal für die Ausdehnung des städtischen Raumes ist. Daher ist die Herausforderung, die Bevölkerung zurückzuholen, die Industrie wiederzubeleben und eine lebendige Gemeinschaft zu bilden in einem Gebiet mit großen Möglichkeiten und geologischer Begrenzung.

Drei Strategien:

1.Kultur hat Vorrang / UmweltschutzLokalkultur als Entwicklungsmotor mit drei kulturbasierten Pfaden

-Earthquake memory route (image 1)

-Ecological and Sport Route (image 2)

-Industrial Culture Route (image 3)

 2Ausdehnbare Entwicklung

Begrenzt durch die Vorgaben des Bergbaus, empfehlen wir für Wachstum in der Stadtentwicklung:

-Neue Wohnzone mit Dichteentwicklung

-Innovative und wissenschaftliche Stadt mit Verdichtung

  1. Einführung Lebensraum + Service Support

Drei Service-Knoten entlang der drei Kultur-Routen

Cultural Display Node–Tangshan Jiaotong University Memorial Park (See image5)

Commercial Node – shopping mall and exhibition zone (See image 6)

Landscape Memorial Core – Guangyi epicenter memorial square