Städtebaul. Entwurf Einkaufszentrum<br>Nansha / CN
PDF+ Selection: 0

25. September 2022

Städtebaul. Entwurf Einkaufszentrum

Creative Mission

  • Schaffung eines Einkaufszentrum mit
  • Wasserfront

Projektdaten

Städtebaul. Entwurf Einkaufszentrum
Auftraggeber Stadt Guangzhou
Region Asia
Typologie Öffentlicher Raum / Landschaftsplanung, Architektur
Art Städtebaulicher Wettbewerb
Planungszeitraum 2017 - 2017
Gebietsgröße 9,5 ha

Der Stadtbezirk Nansha der Stadt Guangzhou besitzt eine wichtige Lage im Pearl River Delta. Der Stadtteil wurde zu einem Logistikzentrum mit modernem Containerhafen entwickelt. Die prägenden Eigenschaften des Containerhafens wie kubische Formen, Dynamik und Modularität dienen als Inspiration für den städtebaulichen Entwurf eines Einkaufszentrums in Nansha.

Die konzeptionelle Grundstruktur erzeugt einen „Shopping Hafen“, der an zwei Seiten entlang eines Wasserkanals verläuft. Ein Hafen fungiert immer als Durchgangstor, weshalb der Shopping Hafen mit Hochhaussituationen ausgestattet wird, die das Tor zur Welt und das Tor zur Guangdong Provinz darstellen. Entlang des Kanals inspiriert sich die Gebäudeform in den Kränen und Containern des modernen Hafenbereichs.

Das Zonierungskonzept stützt sich auf zwei komplementäre Prinzipien: Moderne und Tradition. Der Hafen ist ein Element, das für die Öffnung zur Welt steht und repräsentiert die Moderne. Nichtsdestotrotz hat jede Entwicklung ihren Ausgangspunkt in der Geschichte und Tradition. Diese beiden Aspekte beeinflussen jedermanns Leben und formen eine Polarität für die persönliche Entwicklung. Die verschiedenen Einkaufsfunktionen werden nach ihrem Charakter entsprechend dieser Polarität im Plangebiet verortet.

Gemäß der Inspiration in Containern bestehen die Gebäudeformen aus Kuben. Die Kombination dieser einfachen Form erzeugt komplexere Gebäudeformen. Diese werden von Passagen und Plätzen unterbrochen, die offene Räume bilden und eine hohe Zugänglichkeit zu jedem Gebäude im Plangebiet ermöglichen. Der Entwurf vermeidet großflächige Shoppingmalls und fügt sich in die Ebene eines Stadtquartiers ein.