Neugestaltung Stuttgarter Straße
Münchingen / GER
PDF+ Selection: 0

29. Mai 2022

Neugestaltung Stuttgarter Straße

Creative Mission

  • (Vor)stadt trifft Dorf

Projektdaten

Neugestaltung Stuttgarter Straße
Auftraggeber Stadt Korntal-Münchinen
Auszeichnung 2. Preis
Region Europe
Typologie Öffentlicher Raum / Landschaftsplanung
Art Mehrfachbeauftragung
Planungszeitraum 2021 - 2021
Gebietsgröße 1,6 ha
Kooperationspartner
  • BrennerPlan

Die Stuttgarter Straße wandelt sich von der reinen Ortsdurchfahrt in eine verknüpfende, belebte Achse, bzw. Rückgrat. Die Vernetzung soll dabei nicht nur in Längsrichtung, sondern auch quer zur Straße in die umliegenden Bereiche erfolgen. Diese zeigt sich durch die Betonung der wichtigen Plätze, welche als Dreh- und Angelpunkte in die Umgebung führen, aber auch durch die klare Vereinfachung der Querungsmöglichkeiten im kompletten Straßenverlauf. Die „neue“ Stuttgarter Straße wird zum Rückgrat mit „Rippen“ in die Umgebung.

Sie vernetzt die Menschen im Ort, an den Bahnhof, in die historische Ortsmitte, zu den Schulen, zum Schwimmbad und zu weiteren Zielen in Münchingen.

 

Die städtebauliche Struktur von Münchingen gliedert sich morphologisch, baugeschichtlich sowie von der Nutzung her in zwei unterschiedliche Bereiche. Die Gestaltungsidee der Stuttgarter Straße soll diese Bereiche widerspiegeln und damit auch eine Orientierung, bzw. Unterbrechung des extrem linearen Straßenraumes ermöglichen.