Nansha Cooperationszone<br>Guangzhou / China
PDF+ Selection: 0

1. Oktober 2022

Nansha Cooperationszone

Creative Mission

  • Landschaft geht vor

Projektdaten

Nansha Cooperationszone
GFZ 2,7
Auftraggeber Stadt Guangzhou
Region Asia
Typologie Neue Stadt / Stadtteil-Planung
Art Beschränkter Wettbewerb
Planungszeitraum 2021 - 2021
Gebietsgröße 7281,6 ha
Kooperationspartner
  • CRTKL, SWA

Die Cooperationszone für innovative Zusammenarbeit Guangdong-Hongkong-Macao befindet sich im geometrischen Zentrum zwischen Hongkong, Macao, Shenzhen und Guangzhou. Hier treffen viele wichtige regionale Korridore aufeinander: Die Shengzhong-Passage ist die Hauptverkehrsader, der Sui-Shen-Korridor, die western Express-Bahn und die Metro-Linie 18 verbinden die beiden Ufer des Perlflusses. Der Verkehrsfluss und die Branchenentwicklung treffen aufeinander.

Dieses Konzept folgt dem regionalen Muster der Konvergenz mehrerer "Ströme", die der Struktur der bestehenden Landwirtschaft und Flussläufe folgen und und entfaltet sich allmählich von Norden nach Süden entlang des zentralen Verkehrskorridors; mehrere grüne Korridore öffnen sich auf der Südseite in Übereinstimmung mit der vorherrschenden Windrichtung, die eine Verbindung zwischen der Stadt und der natürlichen Ökologie herstellen und die Biodiversitätsressourcen des Feuchtgebietsreservats in die Stadt bringen.